Münsterplatz Tango.

findet voraussichtlich 2020 nicht statt

Unsere Tradition, sich an drei Sommerabenden zum Tangotanzen auf dem Münsterplatz vor der Kulisse von Münster und Stadthaus zu treffen, würden wir sehr gerne auch 2020 fortsetzen. Auch wenn die Corona-Verordnung Veranstaltungen wieder zulässt, der Mindestabstand von 1,50 m gilt uneingeschränkt weiter. Tanzen dürften nur Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft. Donautango möchte die Tango-Community aber nicht aufspalten in Paare und Single-Tangueras und Single-Tangueros, die nur zuschauen dürften. Wir grenzen niemanden aus und verzichten daher in diesem Jahr auf unseren über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Open air-Tango auf dem Münsterplatz. Sollte die Abstandsregelung wider Erwarten entfallen, werden wir kurzfristig die Situation überdenken und aktuell informieren.

Der Münsterplatztango ist eine Kooperationsveranstaltung von Café Restaurant Stadthaus Ulm und Donautango e. V.

Bisher hatten wir für folgende drei Termine in 2020 bereits die open air-Veranstaltungsgenehmigung der Stadt Ulm.
– am 23. Juli
– am 30. Juli
– am 6. August

Diese Termine notieren wir nur wie erwähnt mit dem bereits genannten Vorbehalt.